Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/be-sweet

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

So, heute habe ich mal die almased-Diät gestartet.

Als allererstes habe ich mich morgens gewogen: 63 kg, mein Ziel liegt bei 55 kg. Bin mal gespannt wie schnell es mit almased geht. Bis April will ich die 8 kg spätestens weghaben.

Um 8 Uhr habe ich mir dann meinen ersten almased-Drink gemacht. 300ml fettarme Milch mit 3 Esslöffeln almased-Pulver vermischen.

Nach dem ersten Schluck dachte ich: bäääähhh, schmeckt wie Mehl. Hatte es zum Glück eilig und hab es deshalb ruckzuck runtergespült, wenn ich mehr darüber nachgedacht hätte, hätte ich bestimmt was anderes gegessen.

Aber tatsächlich ich hatte keinen Hunger. Da ich gehört habe, dass man von almased schnell Mundgeruch bekommen soll, habe ich den ganzen Tag Kaugummi gekaut. Leider hab ich dann auch ein paar Kekse geschlickert :-(

Gegen 12:30 Uhr kam dann der erste Hunger. Habe meinen zweiten Drink vorbereitet und ein wenig Cappuccinopulver hinzugefügt, um den Geschmack erträglicher zu machen. Hat nichts geholfen, hab das Zeug nur so runtergewürgt.

Aber ich hatte wieder keinen Hunger. Zwischendurch habe ich aber auch viel Wasser getrunken, mag kein normales Wasser, deshalb eins mit Zitronenzusatz.

Als ich von der Arbeit nach Hause kam, so um 17:30 uhr, hatte ich doch wieder Hunger und probierte das Pulver in Gemüsebrühe, schrecklich!!! Habe die Hälfte weggegossen und dann lieber nen Apfel gegessen.

Werde heute auch nichts mehr zu essen, nur versuchen so viel wie möglich zu trinken. 1,5 Liter sind geschafft, hoffe es werden mindestens 2.

Im Internet habe ich nach anderen Meinungen zu dem Geschmack von almased gesucht und habe auch viele Tipps gefunden. Morgen werde ich das Pulver mal auch mit Molkepulver mischen. Mein Molkepulver schmeckt nach Schoko, ich hoffe so schmeckt dann auch der Drink :-)

Naja, werde aber erst mal weiter machen. Will es ja unbedingt schaffen,  die 8 Kilo los zu werden und man sagt ja: wer schön sein will, muss leiden :-(

bis morgen

12.12.06 20:28
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung